Während meiner Reha habe ich wieder gemerkt, was mir – neben der Fotografie – gut tut und Spaß macht: die Natur zu erwandern. Da es mir auch gut tun würde, wenn ich einige Kilos abnehme, habe ich mir vorgenommen in Zukunft wieder öfter on tour zu sein. Drei Fliegen mit einer Klappe habe ich geschlagen, wenn ich dazu noch meine Kamera mitnehme . In Zukunft hoffe ich das Projekt „Walk & Shoot“ ans Laufen zu bekommen (wie hier schon mal geschehen), aber bis dahin wird mich sicher öfters das Makroobjektiv begleiten. Wie heute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um die Nutzerfreundlichkeit meiner Webseite zu verbessern nutze ich Cookies. Durch Deinen Besuch bzw. die Nutzung der Webseite stimmst Du der Cookie-Nutzung zu.