Zurück zum Content

Kategorie: TRAVEL

Ein Kurztrip an die See

Wer meinen Blog auch außerfotografisch, über das Abenteuer meines Lebens verfolgt, wird festgestellt haben, dass bei mir aus gesundheitlichen Gründen derzeit Einiges im Umbruch ist. Unter anderem haben sich auch gemeinsam mit meiner Frau Verena die Prioritäten verschoben, wir haben Veränderungen angeschoben, die unsere Grenzen und Möglichkeiten immer weiter ausdehnen. Wir sind mehr unterwegs, auch außerhalb unseres Komfortbereiches. Daher gibt…

Hinterlasse einen Kommentar

Dramatische Ehrenburg

Mehr Drama, Baby! Wenn Fotos Geschichten erzählen sollen, weil die Welt mehr Geschichten benötigt, dann können sie auch Drama und Pathos gebrauchen. Pathos geht schließlich immer. Dem zu folgen habe ich bei der Nachbearbeitung der Fotos von der Ehrenburg vom Ostermontag entschieden. Zumindest einen Versuch ist es wert. Wie gefällt es Dir? Freue mich auf jeden Antwort hier unter dem…

Hinterlasse einen Kommentar

Der wilde Westen in Andalusien

Western-Filme. Ich bin damit groß geworden und ich liebe sie. In erster Linie die filmischen Meisterwerke von Siergo Leone: Für eine Handvoll Dollar, Für ein paar Dollar mehr, Zwei glorreiche Halunken, Spiel mit das Lied vom Tod, … – und hier sind sie gedreht worden. In Andalusien, am Rande der Sierra Nevada Auch „Indiana Jones“ und „Der Schuh des Manitou“…

Hinterlasse einen Kommentar

Ein Photowalk durch Trier

Eigentlich war ich mit meiner Familie – meine Eltern, meine Patentante, meine Schwester und mein Schwager mit meinen beiden Neffen – für ein Wochenende in Trier. Doch ich wäre ja nicht ich, wenn ich nicht die Kamera mitgenommen hätte. Denn obwohl Trier ja nicht weit von meiner Heimatstadt entfernt ist muss es gefühlt schon Jahrhunderte her sein, dass ich das…

Hinterlasse einen Kommentar

Schottland 2015 #05 | Abbotsford House

Auch unser dritter Urlaubstag in den Lowlands hielt viele schöne, interessante, historische und atemberaubende Plätze für meine Frau und mich bereit. Noch vor den Öffnungszeiten standen wir am Eingang von Abbotsford House, dem Wohnsitz des schottischen Schriftstellers und Nationalhelden Sir Walter Scott. Er war bei unserer Reise immer wieder gegenwärtig, wie man ja schon in meinen vorherigen Blogbeiträgen lesen konnte. Es…

Hinterlasse einen Kommentar

Schottland 2015 #04 | Melrose Abbey

Von Jedburgh aus ging es dann noch die paar Kilometer (oder eher Meilen) nach Melrose zu unserem dritten Programmpunkt des zweiten Tages: Melrose Abbey. Eine der eindrucksvollsten Kloster- und Kirchenruinen, die ich kenne. Schon bei meinem ersten Schottlandurlaub Anfang der 1990er mit meinen Eltern hat mich diese Abbey beeindruckt und war mir als einer der atemberaubensten Orte Schottlands in Erinnerung…

Hinterlasse einen Kommentar

Schottland 2015 #03 | Jedburgh Abbey

Von Hermitage Castle ging es weiter nach Jedburgh. Wahrscheinlich nicht genau auf der Route, welche die schottische Königin Maria Stuart im Jahr 1566 genommen hat, aber wieder einmal durch eine beeindruckende Landschaft. In Jedburgh war die alte Abtei unser Ziel, die sich früher am Ufer des Flusses Jed erstreckte (der jetzt natürlich ein etwas anderes Flussbett hat) und über die sich krönend…

Hinterlasse einen Kommentar